Physiotherapie

Das Ziel der Physiotherapie ist es, Funktionsstörungen des Bewegungssystems zu vermeiden oder zu verbessern und Heilungsprozesse einzuleiten oder zu unterstützen.

Zu diesem Zweck analysieren und interpretieren PhysiotherapeutInnen Bewegungsabläufe und das Bewegungsverhalten und erstellen gemeinsam mit dem Patienten einen Behandlungsplan, um die individuell abgestimmten Therapieziele zu erreichen.

Aufgrund dieses Behandlungsplans werden spezielle aktive und passive Maßnahmen ausgewählt. Die aktive Mithilfe des Patienten ist entscheidend für die Verbesserung der Symptomatik.